• Mallorca Urlaub für Ferienhäuser, Flüge, Mietwagen und Hotels auf Mallorca
Eishockey

Eishockey News & Infos

5 STERNE FÜR DIE NACHWUCHSARBEIT DES ERC INGOLSTADT E.V.  fuenfsterne 1 HP

 

Der ERC Ingolstadt ist einer von neun DEL-Clubs, der die Kriterien des gemeinsamen „Fünf Sterne Nachwuchsprogramms“ des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB), der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der ESBG Eishockeybetriebsgesellschaft (DEL2) erfüllt. 

Weitere Informationen zum 5 Sterne Programm erhaltet ihr hier: >> 5 Sterne Programm

Unter Mannschaften findet ihr alle Spielergebnisse, Termine und Kader des ERCI. Darüber hinaus findet ihr eine Reihe von allgemeinen Informationen zu jedem Spiel sowie die Trainer und Wissenswertes, welches man als Einsteiger in den Sport benötigt.

 

Laufschule 2019HP

 

Save the Date Kids Day 19 20

 

Impressionen Eishockey-Sommercamp vom 05. - 09. August 2019 

Das Camp fand vom 05. bis zum 09. August 2019 für die Jahrgänge 2008 bis 2012 statt.

Impressionen zum Camp_Link zu Facebook                                     

 

Aktuelle News...

3 Heimspiele am 24. und 25. November

Die U17 empfängt die Jungadler aus Mannheim zum Doppelwochenende. Spiel 1 am Samstag um 13:00 Uhr und Sopiel 2 am Sonntag um 11:00 Uhr.

Unsere Seniorenmannschaft empfängt den ERC Regen am Sonnatg um 17:15 Uhr.

Am Spiel der Panther Profis gegen die Eisbären Berlin am Sonntag um 16:30 Uhr veranstalten wir wieder ein Puckwerfen zu Gunsten des Stammvereins. Wie immer winken attraktive Preise.

DNL weiter an der Tabellenspitze

Durch zwei Siege gegen die Starbulls Rosenheim konnte das DNL Team seine Tabellenführung weiter behaupten.

Unsere U17 musste sich glücklos in Bad Tölz geschlagen geben.

Mit zwei klaren Siegen konnte die U15 Mannschaft von Markus Hätinen den Einzug in die Meisterrunde perfekt machen.

Terry Campbell schloss mit einem klaren Sieg in Regensburg die Vorrunde ab, und steht ebenfalls mit seinem Team in der Meisterrunde.

Am Wochenende waren beide U11 Teams im Einsatz, während sich das U11A Team beim Heimturnier den Turniersieg sicherte, war das U11B team beim "Open Air" Turnier in Pegnitz im Einsatz, und kämpfte nicht nur gegen die Mannschaften aus Amberg, Pegnitz und Nürnberg , sondern auch gegen die Sonne.

Ausführliche Berichte sind unter den jeweiligen Mannschaften zu finden.

SONDERSPIELTAG AM 8.12.2018 "WIR SIND EINS"

Streichen Sie sich den 8. Dezember pantherblau in Ihrem Kalender an! Der ERC-Stammverein präsentiert sich, unterstützt vom DEL-Club, mit einem besonderen Spieltag in der Saturn-Arena.

Nach dem Bundesliga-Spiel der Frauen gegen die Bergkamener Bärinnen (16 Uhr) und einer interessanten Talk-Runde steigt am frühen Abend ein Spiel der Allstars Panther & Friends gegen die Panther-U20 (19 Uhr). Mit dabei sind frühere Panther-Cracks wie Markus Welz und Jakub Ficenec, aber auch DEL-Legenden wie Klaus Kathan.

Tickets sind für 8€ (Erwachsene) und 5€ (Kinder/Jugendlich ab zehn Jahre) ab kommenden Freitag erhältlich. Der Reinerlös kommt dem ERC-Nachwuchs zu Gute!

Nächster ERCI Nachwuchsspieler im Profibereich

Nächste Stufe in der Entwicklung des ERC-Nachwuchsprojekts: Oberligaclub Höchstadt Alligators leiht für das Freitagsspiel Robert Hechtl aus. Der 19-jährige Stürmer ist der Torjäger der DNL-Mannschaft. Nachwuchskoordinator Petr Bares sagt: „Das ist ein guter Schritt für Robert und auch für den Verein."

Das ERC-Nachwuchsprojekt des Stammvereins, unterstützt vom DEL-Club und der Audi Sportakademie, hat sich in den vergangenen fünf Jahren rapide entwickelt. Die Mannschaften sind mittlerweile in den höchsten Spielklassen aktiv. Mit Höchstadt hat die Eishockey-Sparte des Stammvereins einen Kooperationspartner gewonnen. Vor der Saison wechselten mit Nicola Henseleit (Tor), Florian Szwajda (Verteidigung) und Friedrich Kolesnikov (Angriff) drei Spieler, die die DNL-Jahre des ERC durchlaufen haben, fest zu den Franken. Jetzt bekommt Hechtl den "call up".

Höchstadt, das als Aufsteiger bisher die Liga überrascht und im Mittelfeld rangiert, erwartet am Freitag den Tabellenführer EV Regensburg. Hechtl muss vor dem Oberliga-Debüt nicht bange sein, er kann selbstbewusst ins Spiel gehen. In der DNL Div II ist er mit dem ERC Tabellenführer und ist mit 45 Punkten einer der Topscorer. 25 Tore in 17 Spielen sind ebenfalls herausragend. Dazu trainiert ERC-Eigengewächs Hechtl immer mal wieder mit dem DEL-Team mit. Der Stürmer sagt: „Ich hoffe, ich kann mich in der Mannschaft gut einbringen und ein gutes Spiel absolvieren."

„Wir alle freuen uns für Robert", sagt Nachwuchskoordinator Bares. „Die Jungs werden durch die Nominierung sicher einen Push bekommen. Wir sehen beim ERC, dass sich Nachwuchsarbeit lohnt und nicht in der DNL endet. Unsere Nachwuchsarbeit geht schrittweise voran. Da bleiben wir dran!"

5 Heimspiele am kommenden Wochenende 16. - 18.11.2018

Das kommenden Heimspiel-Wochenende wird mit der Partie der U15 gegen Regensburg am Freitag um 19:30 Uhr eröffnet.

Den Samstag beginnt die U11A mit ihrem Heimturnier bereits um 9:30 Uhr.

Um 13:45 Uhr am Samstag und um 11:00 Uhr am Sonntag empfängt die U20 die Starbulls aus Rosenheim.

Bei den Senioren kommt es am Sonntag um 17:15 Uhr zum Spitzenspiel gegen den EHC Straubing. 

Durchwachsenes Wochenende für den ERCI e.V.

Auf ein durchwachsendesd Wochenende können die aktiven Nachwuchsteams des ERCI e.V. zurückblicken.

Während die U9 bei ihrem Heimturnier 2 Siege gegen Erding und Moosburg feiern konnte, musste sich das Team gegen den EV-Landshut geschlagen geben.

Ebenfalls im Heimturnier musste sich die U11B trotz stetiger Leistungssteigerung gegen starke Gäste aus Nürnberg und Amberg geschlagen geben. Gegen Pegnitz, das dritte Gast-Team des Turniers gelang ein Sieg.

Die U13 sicherte mit einem ungefärdeten Sieg gegen die Wanderers aus Germering entgültig die Qualifikation zur Meisterrunde der Bayernliga Knaben.

Unsere Seniorenmannschaft musste sich mit 4:5 gegen Bayreuth geschlagen geben.

Heimspiele am 10. und 11. November

Am Samstag um 13:00 Uhr startet die U11B ihr Heimturnier in der Punktrunde.

Die U9 beginnt ihr Heimturnier am Sonntag um 9:00 Uhr.

Am Nachmittag um 15:00 Uhr empfängt die U13 die Wanderers aus Germering. 

Gefolgt um 17:15 Uhr von den Senioren gegen den  EHC Bayreuth.

U20 DNL weiterhin auf Platz 1

Auch nach dem vergangenen Wochenende bleibt das DNL-Team auf Platz 1 der Tabelle.
Diesmal ging die Reise nach Iserlohn, wo die U20 fünf Punkte mit nach Hause nehmen konnte.

Mit einer Niederlage im Penalty-Schießen gegen Kaufbeuren und einem klaren Sieg in Bietigheim kann die U17 das Auswärtswochenende positiv abschließen.

Die U15 sorgte mit dem 11:0 Sieg in Straubing für klare Verhältnisse.

Unsere U11A schnupperte im Freundschaftsspiel in Landshut erstmals Großfeldluft.

Die ERC Frauen konnten gegen die DEG mit 5:4 OT und 5:1 gewinnen.

Alle ausführlichen Berichte und Ergebnisse sind jeweils unter den einzelnen Mannschaften zu finden. 

03. und 04.11. Frauen gegen DEG

Am Samstag um 13:00 Uhr und am Sonntag um 11:00 Uhr empfangen die Frauen des ERC Ingolstadt die Düsseldorfer EG.

DNL holt 3 Punkte in Krefeld

Der U20 Tabellenführer aus Ingolstadt reiste an diesem Wochenende zum Tabellenzweiten nach Krefeld. Im ersten Duell am Samstag behielten die Gastgeber die Oberhand und konnten 4:1 gewinnen.
Am Sonntag drehten die Jungpanther den Spieß um holten sich die Tabellenspitze mit einem 5:2 Sieg wieder zurück.

U17: Nach der knappen 3:4 Niederlage nach Penaltyschießen in Rosenheim, kam es Tags darauf in der Saturn Arena direkt zum Rückspiel.
Von der ersten Sekunde an ließen die Jungpanther keinen Zweifel aufkommen wer der Herr im Hause ist und siegten klar mit 8:1 gegen den Tabellenführer.

Auch die U15 konnte mit einem klaren 14:1 Sieg gegen Regensburg wichtige Punkte um den Einzug in die Meisterrunde einfahren.

Die U13 hatte zwei Spiele an diesem Wochenende. Während man den Verfolgfer Augsburg klar mit 10:1 besiegen konnte musste sich die Mannschaft von terry Campbell am Sonntag gegen Spitzenreiter Landshut im Penaltyschießen geschlagen geben.

Am Samstag trat die U11_A zu ihrem vierten Punktturnier in Erding an.