• Mallorca Urlaub für Ferienhäuser, Flüge, Mietwagen und Hotels auf Mallorca
Eishockey

Eishockey News & Infos

 

5 STERNE FÜR DIE NACHWUCHSARBEIT DES ERC INGOLSTADT E.V.  

Logo HP alle drei

Der ERC Ingolstadt ist einer von neun DEL-Clubs, der die Kriterien des gemeinsamen „Fünf Sterne Nachwuchsprogramms“ des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB), der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der ESBG Eishockeybetriebsgesellschaft (DEL2) erfüllt. 

Weitere Informationen zum 5 Sterne Programm erhaltet ihr hier: >> 5 Sterne Programm

Unter Mannschaften Saison 2020/2021 findet ihr alle Spielergebnisse, Termine und Kader des ERC Ingolstadt. Darüber hinaus findet ihr eine Reihe von allgemeinen Informationen zu jedem Spiel sowie die Trainer und Wissenswertes, welches man als Einsteiger in den Sport benötigt.

titelbild fb 

Nachwuchs Sponosoren Version 3 HP


Aktuelle News...  

Hockey is Diversity schließt Kooperation mit ERC Ingolstadt Panther e.V. Abteilung Eishockey und ERC Ingolstadt Frauen

HiD ERC Ingolstadt1

Hockey is Diversity schließt Kooperation mit ERC Ingolstadt Panther e.V. Abteilung Eishockey und ERC Ingolstadt Frauen

Die ERC Ingolstadt Panther e.V. Abteilung Eishockey und ERC Ingolstadt Frauen kooperieren ab sofort mit Hockey is Diversity. Zu Beginn der Partnerschaft werden alle Funktionäre und Betreuer zum Thema Rassismus und Diskriminierung geschult. Daran anschließend werden auch die U17, U20 und die Frauen Mannschaft eine Schulung erhalten. Die Partnerschaft soll sukzessive weiter ausgebaut und erweitert werden.

„Uns liegt Diversity sehr am Herzen. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten unseren Kindern, ganz gleich mit welchem Hintergrund, ein sorgenfreies Umfeld im Verein zu bieten, wo sie sich komplett frei entfalten können. Wir als Funktionäre, Trainer und Betreuer haben nicht nur in sportlicher Hinsicht eine Vorbildfunktion“, sagt Chris Obermeyer, Öffentlichkeitsbeauftragter Abteilung Eishockey über die neue Kooperation. „Mit HiD haben wir einen starken Partner an der Seite, der uns mit seiner Expertise zur Seite steht. Rassismus und Diskriminierung haben bei uns keinen Platz“, so Obermeyer weiter.

Jürgen Misslbeck, Abteilungsleiter Eishockey findet ähnliche Worte: „In einer Welt in der wir Waren die in der ganzen Welt, von Menschen verschiedenster Herkunft und gleich welcher Gesinnung hergestellt werden und täglich Gebrauchen, hat Extremismus egal in welcher Form keinen Platz. Wir möchten unseren Kindern und Jugendlichen den Raum geben um sich frei und ohne Ängste entfalten können. Wir freuen uns mit HiD nun einen Partner zu haben der uns bei diesem Weg und seiner professionellen Erfahrung unterstützen wird. Mit Spannung blicken wir auf die Zusammenarbeit, die wir unseren aktiven und Funktionären anbieten können.“

Dr. Martin Hyun, CEO und Gründer von Hockey is Diversity: „Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit dem ERC Ingolstadt Panther e.V. und ERC Ingolstadt Frauen. Verbündete im Kampf gegen Rassismus und Diskriminierung zu sein erfordert die Aneignung von Wissen über Macht und Privilegien. Es ist wichtig, dass jeder von uns Verantwortung übernimmt, um sich über die Thematik aufzuklären. Nur so kommen wir als Gesellschaft weiter.  Es liegt in unser aller Verantwortung, unsere Plattform dafür zu nutzen, gleichberechtige Teilhabe und Inklusion in unserem Sport voranzutreiben und dafür zu sorgen, die Welt von heute zu repräsentieren.“

Über Hockey is Diversity

HOCKEY IS DIVERSITY e.V. (HiD) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich aktiv gegen Rassismus, Rechtsextremismus, Diskriminierung und für eine inklusive Willkommenskultur im Eishockey einsetzt. Der gemeinnützige Verein wurde im Jahr 2010 von dem ehemaligen DEL-Spieler Dr. Martin Hyun und Peter Goldbach ins Leben gerufen.

Weitere Information

Erstmals Jungpanther Talent im NHL Scouting-Ranking

Großartige Neuigkeiten für Niklas Hübner und unsere Nachwuchsarbeit.
 
In dieser Woche wurden die Midterm Scouting Rankings für den NHL Draft 2022, der im Juli dieses Jahres stattfindet, veröffentlicht. Mit Niklas Hübner hat es erstmals ein Youngster aus unserem Nachwuchs in den erlesenen Kreis dieses Ranking geschafft.IMG 20220114 WA0008
 
Auf der Liste der für den Draft 2022 verfügbaren Spieler, die in Europa spielen, belegt der 17-Jährige Rang 129. In der aktuellen Saison bestreitet der Gerolfinger seine erste volle Saison im Ingolstädter U20-Team und ist nach 26 Spielen mit 25 Scorerpunkten (acht Tore, 17 Vorlagen) punktbester Verteidiger in der DNL. In der aktuellen Spielzeit trainierte der Defender bereits regelmäßig mit der DEL-Mannschaft des ERC Ingolstadt und hinterließ dabei einen guten Eindruck beim Trainerteam der Blau-Weißen.
„Ich war überrascht, habe mich aber riesig gefreut, auf der Liste zu stehen. Es ist immer noch schwer zu begreifen, aber ich sehe es als Anerkennung für meine Leistungen an“, sagt Hübner selbst. „Gleichzeitig ist mir bewusst, dass der Fakt, auf der Liste geführt zu werden, noch nichts aussagt. Das Ranking ist eine große Motivation für mich, weiter an mir zu arbeiten und mich zu verbessern.“
 
Außerdem wurde Hübner in der aktuellen Spielzeit regelmäßig für die deutsche U18-Nationalmannschaft nominiert und bestritt in dieser Saison bereits elf Partien im Team von Bundestrainer Alexander Dück. Im August nahm er am renommierten Gretzky Hlinka Cup teil und erzielte beim Vier-Nationen-Turnier in der Slowakei im November beim 4:0-Sieg gegen Dänemark sein erstes Tor für die deutsche U18.
 
Das Highlight für die deutsche U18-Nationalmannschaft steigt dann vom 21. April bis 1. Mai, wenn die U18-Weltmeisterschaft in Deutschland ausgetragen wird. Spielorte sind Kaufbeuren und Landshut. „Ich hoffe sehr, dass ich bei der WM im eigenen Land dabei sein werde“, benennt Hübner sein großes Ziel für 2022.

Frohe Weihnachten

 
Wir wünschen allen Mitgliedern, Sponsoren, Partnern, Fans, Freunden und Ehrenamtlichen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.
Wir möchten uns nochmals besonders bei all unseren Trainern, Betreuern, Schiedsrichter, Sanitätsdienst und ehrenamtlichen Helfern bedanken, die trotz vieler Regeln und zusätzlichem Aufwand (z.b. regelmäßige Testungen etc.) immer alles gegeben haben und ausschlaggebend waren, dass der Trainings - und Spielbetrieb weiter laufen konnte.
Bleibtˋs alle gsund! Weihnachten 2021 HP

Partner Schrank-direkt stattet uns mit neuen Möbeln aus

Schrank Direkt HP

Nachdem Schrank-direkt bereits die Kabine der DEL-Mannschaft des ERC Ingolstadt neu ausgestattet hat, hat Sigi Duttler unserem Betreuerkammerl ein Neues, Modernes, Platzeffizientes und vor allem helles Design geschenkt.

Die eishockeyverrückte Familie Duttler engagiert sich seit Jahren beim ERC Ingolstadt. Sei es bei den Profis oder bei uns im Nachwuchs.

Vielen herzlichen Dank Familie Duttler & Schrank-direkt für Eure Unterstützung und die hervorragende Arbeit!

Schrank-direkt - Möbel nach Maß

U13A Endrundentermine Online

Die Endrunden Termine der U13A sind nun fixiert. 

Einfach auf das Bild klicken. 

 U13A Termine Endrunde

U15 Endrundentermine Online

Bereits kommende geht es für unsere U15 und Coach Markus Muhr in die Endrunde. 

Hier sind die Termine sowie die Tabelle der Gruppe 1 >> Einfach auf das Bild klicken

IMG 3914

U13A erreichen Meisterrunde!

Es war für die U13A ein erfolgreiches Wochenende. Die Jungpanther sind damit vorab für die Meisterrunde, als Gruppenerster, ab Dezember qualifiziert!
 
Spiel Daheim gegen Young Blue Devils Weiden 13:0 am 13.11.2021
Die Mannschaft vom EV Weiden musste krankheitsbedingt stark ersatzgeschwächt anreisen. Trotzdem hielten sie in den ersten beiden Dritteln tapfer und kämpferisch dagegen. Der Ingolstädter Angriff tat sich sehr schwer gegen die kompakte Abwehr und setzte erst im letzten Drittel die taktischen Anweisungen vom Coach Terry Campbell prima um.
 
Spiel in Schweinfurt gegen Mighty Dogs Schweinfurt 0:11 am 14.11.2021
Das Spiel verlagerte sich von Drittel zu Drittel mehr auf das Tor der Schweinfurter Mighty Dogs.
Während sich die Panther im ersten Drittel noch schwer taten, fand das Spiel danach fast nur noch im Schweinfurter Drittel statt.

Kids on Ice Day - Trainingsspaß mit den Panther-Profis

Spiel, Spaß und ganz viel Bewegung hieß es am Samstag in der SATURN-Arena. Erstmals seit knapp zwei Jahren konnte wieder ein Kids on Ice Day stattfinden und knapp 100 Kinder wollten eine Stunde lang mit den ERC-Profis auf dem Eis trainieren, sich Tipps von den Spielern holen und jede Menge Spaß haben.

Abgesehen von den verletzten Profis war das gesamte Team der Panther dabei und teilte sich auf die drei Leistungsgruppen auf, in welche die Kinder zuvor unterteilt wurden. Jede Gruppe bekam ein eigenes Drittel auf dem Eis zugeteilt, damit die Spieler sowie die zahlreichen Nachwuchstrainer des Stammvereins, die mit auf dem Eis waren, bestmöglich auf den jeweiligen Leistungsstand der Kids eingehen konnten.

Das Trainerteam um Nachwuchskoordinator Billy Trew hatte auf dem Eis kleine Tore, Pucks, Tennisbälle, Lauflern-Pinguin und vieles mehr bereitgestellt und dann konnte es losgehen. Während sich ERC-Goalie Kevin Reich um die Torhüter kümmerte, wechselten die anderen DEL-Profis zwischen den einzelnen Bereichen hin und her, um überall mal mitzuspielen und Tipps zu geben. Von der Frauen-Bundesligamannschaft war außerdem Julia Huber mit dabei. Eine Stunde lang konnten die Kinder ihren Vorbildern ihr Können unter Beweis stellen. Und auch einige Erinnerungsfotos wurden geschossen. Nicht fehlen durfte natürlich auch Panther-Maskottchen Xaver nicht.

Stadionsprecher Hannes Langer war auf dem Eis unterwegs, um mit kurzen Interviews für zusätzliche Unterhaltung für die Eltern und Geschwister der Kids zu sorgen, die zahlreich auf der Tribüne Platz genommen hatten.

„Es war schön, dass wir nach einem Jahr coronabedingter Pause wieder einen Kids on Ice Day machen konnten. Es ist immer wieder beeindruckend, wie groß die Freude bei den Kindern ist und wenn man sieht, wie viel Spaß es den Kids macht, dann ist es auch für uns umso schöner. Sie lernen sehr schnell und setzen kleine Tipps, die man ihnen gibt, sofort um. Es ist super, wenn man ihnen das ein oder andere mit auf den Weg geben kann", sagt Panther-Kapitän und Nationalspieler Fabio Wagner.

Eine Autogrammstunde mit den ERC-Profis war anschließend zwar nicht möglich, aber als Andenken an diesen besonderen Nachmittag bekam jedes Kind einen eigens für den Kids on Ice Day gestalteten Puck sowie ein unterschriebenes Autogrammkartenset der DEL-Mannschaft.

 

Danke Kids Day 06.11.21 HP

Gelungene Kooperation beim Skills & Power Skating Camp

Gelungene Kooperation des ERC Ingolstadt e.V. Abteilung Eishockey & EC Pfaffenhofen e.V beim Skills & Power Skating Camp.
 
Foto 03.11.21 09 06 02
Vom 02.11.- 04.11. fand in der Wirkungsstätte des EC Pfaffenhofen gemeinsam mit dem ERC Ingolstadt e.V. ein Skills & Power Skating Camp für die Jahrgänge 2007 – 2012 statt. 36 junge Eishockeyspieler des ERC Ingolstadt und 29 des EC Pfaffenhofen folgten dem Ruf und nahmen an diesem Camp teil, um an ihren Spiel- und Laufkünsten zu feilen. Aufgeteilt in zwei Gruppen absolvierten die Kinder Laufübungen, Spiel und Stocktechnicken auf dem Eis, im Wechsel mit Koordinations-, Kraft- und Fitnessübungen im Off-Ice Training. Es war eine durchweg gelungene Veranstalltung beider Vereine bei der die jungen Kufenkünstler von den Trainern gefordert wurden, der Spaß aber nicht zu kurz kam.