Skaterhockey Mannschaften

Der ERCI unterhält drei Seniorenmannschaften, die auch als Lumberjacks Ingolstadt bekannt sind. Das sind die ERCI Teams für das Skaterhockey. Zwei der Teams spielen in der Landesliga, während die dritte Mannschaft in der Regionalliga spielt. Alle drei Teams nehmen in den laufenden Saisons an den Turnieren teil und kämpfen um den Titel. Darüber hinaus gibt es beim ERCI außerdem zwei Hobby Teams. Diese sind nicht in den Turnierbetrieb eingebunden, nehmen jedoch regelmäßig an Freundschaftsspielen teil.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere professionellen Eissportler gern etwas genauer vorstellen. Sie finden Informationen über unsere Teams, deren Mitglieder und erhalten darüber hinaus eine Reihe von weiteren Informationen. Ganz egal ob Sie ein Fan unseres Vereins sind, oder selbst darüber nachdenken Skaterhockey zu spielen: hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

wiesinger johanneshuber tobias

2. Bundesliga Süd 2018

2. Bundesliga Süd
07.04.2018
IVA Rhein Main Patriots I
ERC Ingolstadt I
10
:
5
21.04.2018
Deggendorf Pflanz I
ERC Ingolstadt I
5
:
16
29.04.2018
ERC Ingolstadt I
Badgers Spaichingen I
6
:
8
05.05.2018
ERC Ingolstadt I
TSV Schwabmünchen I
13
:
9
06.05.2018
ERC Ingolstadt I
Blue Arrows Sasbach I
16
:
3
02.06.2018
Badgers Spaichingen I
ERC Ingolstadt I
15
:
5
09.06.2018
ERC Ingolstadt I
HC Merdingen I
8
:
3
10.06.2018
ERC Ingolstadt I
Deggendorf Pflanz I
17
:
4
16.06.2018
Blue Arrows Sasbach I
ERC Ingolstadt I
8
:
18
30.06.2018
ERC Ingolstadt I
TV Augsburg I
3
:
4
n.P.
08.07.2018
ERC Ingolstadt I
IVA Rhein Main Patriots I
:
14:oo Uhr
14.07.2018
ERC Ingolstadt I
Freiburg Beasts I
:
14:oo Uhr
22.07.2018
ERC Ingolstadt I
IHC Atting I
:
16:oo Uhr
04.08.2018
TV Augsburg I
ERC Ingolstadt I
:
18:3o Uhr
25.08.2018
IHC Atting I
ERC Ingolstadt I
:
14:oo Uhr
08.09.2018
HC Merdingen I
ERC Ingolstadt I
:
19:oo Uhr
09.09.2018
Freiburg Beasts I
ERC Ingolstadt I
:
15:oo Uhr
15.09.2018
TSV Schwabmünchen I
ERC Ingolstadt I
:
18:15 Uhr

FriFi Fotografie0076 big kloq3e15

 

POS Nummer Vorname Nachname
C 24 Tobias Huber
A 80 Dimitri Kurnosow
G 82 Manuel Hanisch
G 33 Carl Andrew Schmidmeyer
F 13 Chris Colman
F 98 Fabian Eder
F 42 Thomas Hörner
F 64 Matthias Hofbauer
F 8 Daniel Hrubesch
 F 67  Friedrich Kolesnikov
 F  Benedikt  Krebs
 F 94  Kevin  Maraun
 F 39  Anton  Münzhuber
 F 19  Robert  Neubauer
 F 20  Luis  Seibert
 F 97  Christian  Semmler
 F 55 Gregor  Tomasik

 

 

stoegbauer sebastiankoeppl uwekolesnikov juergen

.

Landesliga SÜD 2018

Landesliga Süd
29.04.2018
Ingolstadt 2 Lumberjacks
TV Augsburg 3
3
:
1
01.05.2018
Königsbrunn Känguruhs
Ingolstadt 2 Lumberjacks
0
:
5
06.05.2018
Ingolstadt 2 Lumberjacks
Allgäu Rangers Marktoberdorf
5
:
6
10.05.2018
Allgäu Rangers Marktoberdorf
Ingolstadt 2 Lumberjacks
10
:
4
13.05.2018
Turmfalken Neubeuern
Ingolstadt 2 Lumberjacks
5
:
3
10.06.2018
Ingolstadt 2 Lumberjacks
Sweep Hockey Captains
7
:
9
17.06.2018
Ingolstadt 2 Lumberjacks
Königsbrunn Känguruhs
1
:
2
n.P.
24.06.2018
TV Augsburg 3
Ingolstadt 2 Lumberjacks
1
:
6
01.07.2018
Ingolstadt 2 Lumberjacks
Turmfalken Neubeuern
6
:
7
n.P.
08.07.2018
Skater Union Augsburg
Ingolstadt 2 Lumberjacks
:
18:oo Uhr
14.07.2018
Ingolstadt 2 Lumberjacks
Skater Union Augsburg
:
16:oo Uhr
21.07.2018
Sweep Hockey Captains
Ingolstadt 2 Lumberjacks
:
15:30 Uhr

IMG 20180509 WA0002

 

POS Nummer Vorname Nachname
C 19 Andy Hübschmann
A 78 Maximilian Donauer
G 34 Jan Kumerics
G 35 Daniele Mei
F 72 Philipp Amend
F 83 Klaus Ampsler
F 68 Alexander Baumgärtl
F 17 Johannes Bieringer
F Sebastian Dumann
F 13 Florian Ertl
F Daniel Glaner 
F 12 Simon Heß
F 88 Lukas Köppl
F 96 Leon Koppitz
F 5 Martin Kusch
F Kilian Leimeister
F 64 Thomas Rabiega
F Christioph Seitz
F Timo Stutz
F 76 Leonardo Uhl 

 

koeppl uwe

.

Landesliga NORD 2018

Landesliga Nord
29.04.2018
Ingolstadt 3 Lumberjacks
TG Bamberg / Erlangen
2
:
3
21.05.2018
Schwabach Blue Lions
Ingolstadt 3 Lumberjacks
9
:
3
27.05.2018
Ingolstadt 3 Lumberjacks
Crocodiles Donaustauf 2
13
:
2
31.05.2018
Crocodiles Donaustauf 2
Ingolstadt 3 Lumberjacks
3
:
12
03.06.2018
Ingolstadt 3 Lumberjacks
IHC Atting Wölfe 2
9
:
4
10.06.2018
Deggendorf Pflanz 2
Ingolstadt 3 Lumberjacks
5
:
10
23.06.2018
IHC Atting Wölfe 2
Ingolstadt 3 Lumberjacks
9
:
11
30.06.2018
Ingolstadt 3 Lumberjacks
Schwabach Blue Lions
10
:
5
07.07.2018
TG Bamberg / Erlangen
Ingolstadt 3 Lumberjacks
:
18:oo Uhr
14.07.2018
Ingolstadt 3 Lumberjacks
Deggendorf Pflanz 2
:
18:oo Uhr

lumberjacks kader landesliga sd.jpg

 

POS Nummer Vormane Nachname
C 9 Moritz Zieglmeier
A 77 Andreas Trini
G   Martin Heidenreich
G   Jörg Braun
G   Valentin Baier
F   Armin Bradt
F   Fabian Deinböck
F   Marco Deinböck
F   Philipp Hähl
F   Simon Heinrich
F 10 Robert Kletzander
F   Frank Köppel
F   Jürgen Kolesnikov
F   Christian Littmann
F   Florian Meierbeck
F   Robin Nedella
F   Marcus Plahusch
F   Dominik Reith
F   Sebastian Riechmann
F 27 Andreas Schellkopf
F   Stefan Schwerdt
F   Sebastian Stögbauer
F   Florian Wankerl
F 87 Phillip Zimmermann

 

kolesnikov juergen

 

30.06.2018 - HERREN 3 BESIEGEN MEISTER SCHWABACH MIT 10:5

Am vergangenen Samstag hatten die Ingolstädter in der heimischen Halle 2 Schwabach vor der Brust, die ihrerseits am Sonntag dank einer Spielabsage der Attinger Meister der Landesliga Nord wurden.
Mit der schweren Aufgabe vor der Brust war es das Ziel der Ingolstädter, den Schwabachern eine perfekte Saison (ohne Niederlage) zu versauen und die „Meistersuppe“ ein bisschen zu versalzen.

Das Spiel war von Beginn an eng, hart und umkämpft. Hatten die Gäste zu Beginn mehr Spielanteile, so konnte Ingolstadt gegen Ende des ersten Drittels auftrumpfen. Mit 3 zu 1 für die Gastgeber ging es in die erste Drittelpause.
Drittel 2 setzte sich ähnlich fort. Es war kein Spiel der großen Spielzüge und Kombinationen. Wenn ein Tor fallen soll, so musste dieses über den Kampf kommen.
Es folgten viele Unterzahlsituationen der Ingolstädter, in denen sie einen Tick zu offensiv agierten und die Bahn frei machten für einige Großchancen der Schwabacher, die Jörg Braun aber soweit zu vereiteln wusste. Ingolstadt erhöhte, Schwabach kam noch mal ran – der Stand nach 40 Minuten: 6 zu 4.
Drittel 3 begann für die Ingolstädter mit einem Schock – Schwabach traf nach 30 Sekunden.
Die große Aufholjagd blieb aber aus, bei diesem Treffer für Schwabach sollte es bleiben. Ingolstadt schraubte seine Führung auf 10 Tore hoch und somit endet ein sehr fair geführtes Spiel beider Mannschaften mit 10 zu 5.

An dieser Stelle möchten wir dem IHC Schwabach Blue Lions zum verdienten Titelgewinn der Landesliga Nord gratulieren, gleichzeitig sagen wir Danke an Christian Littmann – er machte am Samstag sein 101. Spiel für die Lumberjacks und bekam zum Jubiläum ein Trikot überreicht.
Das Geschenk machte er sich selbst und steuerte auch einen Treffer zum Sieg bei.

Littmann 100