Drei Fragen an Christina Ieradi und Bernadette Karpf

Auch heute stellen wir euch noch unsere nächsten beiden Neuzugänge vor und haben Ihnen dafür drei schnelle Fragen gestellt.:

Warum habt Ihr euch für den ERC Ingolstadt entschieden?

Christina: Ich habe mich für den ERC Ingolstadt entschieden, weil ich weiter in der deutschen Liga bei einem ambitionierten Club spielen wollte. der ERC hat so viel Potenzial und sich auch durch die Neuzugänge noch einmal verstärkt. Der ERC Ingolstadt hat in den Spielen in der letzten Saison gezeigt, dass das Team hart arbeitet und bereit ist alles zu geben um seine Ziele zu erreichen und davon möchte ich ein Teil sein.

Bernadette: Aufgrund meines Studiums in Regensburg sehe ich mit dem ERC aktuell die beste Möglichkeit für mich, Leistungssport und Studium zu vereinen. 

Was sind eure Ziele für die kommende Saison?

Christina: Mein Ziel ist es dem Team dabei zu helfen seine Saisonziele zu erreichen, was immer ich auch dafür tun muss. Außerdem möchte ich ein wichtiger Teil dieses großartigen Teams sein und meine Mitspielerinnen unterstützen.

Bernadette: Ich denke, die Mannschaft hat sehr viel Potential. Wenn das Team hart arbeitet, ist es definitiv realistisch die Playoffs zu erreichen. 

Mein persönliches Ziel ist es, mich in der Mannschaft so zu etablieren, dass ich meine Fähigkeiten bestmöglich einbringen kann und mich persönlich weiterentwickle.   

Worauf freut Ihr euch am meisten in Ingolstadt?

Christina: Ich freue mich am meisten regelmäßig in der Saturn Arena zu spielen und das im Trikot des ERC Ingolstadt, dem schönsten der Liga.

Bernadette: Auf eine neue Herausforderung, die Arbeit in einem anderem Verein kennen zu lernen, Teil dieses Teams zu werden und dort eine gewisse Verantwortung zu übernehmen.

 
 

Vielen Dank, dass Ihr euch die Zeit genommen habt. Wir freuen uns auf euren ersten Auftritt im Trikot des ERC Ingolstadt!!!