zurück

50/50 Lotterie war ein großer Erfolg

Am Heimspiel des ERC Ingolstadt gegen die Panther aus Augsburg veranstalteten wir, in Zusammenarbeit mit der Panther GmbH, eine 50/50 Lotterie.
Lospreis waren 2 Euro. Davon kam jeweils 1 Euro dem Nachwuchs zugute und 1 Euro ging in den Jackpott.
Der Gewinner wurde in der zweiten Drittelpause durch zwei Kinder unserer Bambini Mannschaft aus den rund 1500 Losen gezogen. 
Herr Hermann Schmidt aus Aiglsbach, dem wir hiermit noch einmal zu seinem Gewinn gratulieren, war der glückliche Gewinner der 1510,- Euro. Gleichzeitig kann sich unser Nachwuchs über die gleiche Summe für die Vereinskasse freuen.

Danke an alle, die so zahlreich an der Lotterie teilgenommen haben.

IMG_6650_HP.JPG


3. DEL Kids day fand wieder großen Anklang bei Groß und Klein

Bereits zum dritten mal fand heuer der DEL kids day on Ice statt. Am 25.11. durften wir 75 Kinder zum Schnuppertraining mit den großen Idolen, den Profis der Ingolstädter Panther begrüßen.

"Das machst du sehr gut", rief Benedikt Kohl. Der Verteidiger des ERC Ingolstadt und Pate des Xaver Kids-Club beobachtete einen der Nachwuchseishackler, die über das Eis der Saturn Arena liefen. 75 Kinder aus Ingolstadt und den umliegenden Landkreisen waren zum Kids on Ice Day gekommen, bei dem sie eine unvergessliche Trainingseinheit mit den Stars der ERC-Profimannschaft und Coaches aus der Eishockey-Sparte des Stammvereins erlebten.

"Das Training mit den Kindern hat richtig Spaß gemacht", sagte Sean Sullivan hinterher. Die Spieler gaben den Kleinen noch eine Signierstunde. Neben den Autogrammkarten nahmen die Kinder weitere Erinnerungen mit nach Hause: eine Medaille und eines der Maskottchen der Heim-WM im Sommer, Asterix und Obelix. 

Wie hieße es doch in den Asterix-Comics in einem Zitat? "Ego amo ut ludere hockey. (lat.: Ich spiele gerne Eishockey).

3. DEL Kids on Ice day am 25.11.2017

Auch heuer dürfen wir wieder alle Kinder zu unserem mittlerweile 3. DEL Kids on Ice day am 25.11.2017 einladen.
Die Eishockeyabteilung des ERC Ingolstadt e.V. veranstaltet, unterstützt von der Profi-GmbH, ein einstündiges Training für Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren.

Am Samstag von 12:30 bis 13:30 Uhr stehen die Profis der DEL-Mannschaft mit auf dem Eis und leiten die Kinder zusammen mit den Nachwuchs-Trainern des ERC an.
Anschließend stehen die Panther für Autogramme zur Verfügung.

Um auf das Eis gehen zu können müssen die Kinder folgendes mitbringen:
Schlittschuhe, Schoner für Knie und Ellbogen (darf auch gerne aus dem Inlinebereich sein), ein
Eishockey-Helm mit Gitter, es ist eine begrenzte Anzahl an Leihhelmen verfügbar, bitte vorab nochmals unter erc.laufschule@gmail.com anfragen.
Da das Eis kalt ist würden wir euch eine Skihose und Handschuhe empfehlen.

Für eine besserer Planung bitten wir um eine unverbindliche Anmeldung unter erc.laufschule@gmail.com

kids_day_2017_6.jpg

Girls-Day on Ice in der Erdinger Eishalle

Der ERC Ingolstadt Frauen veranstaltet gemeinsam mit den Young Gladiators einen Schnupper- und Sichtungstag nur für Mädchen
Einmal zusammen mit den Bundesligaspielerinnen des ERC Ingolstadt - darunter auch Spielerinnen der Nationalmannschaft - auf dem Eis stehen. Das wird am Sonntag, 10.09.2017 in der Eishalle Erding möglich sein. Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner veranstalten die Young Gladiators einen Girls-Day für alle interessierten Mädchen zwischen 3 und 20 Jahren.

>>weitere Infos und Anmeldung

Girls_Day_2017.JPG       

2. DEL Kids Day on Ice am 08.01.2017 in der Saturn Arena
Riesen Beteiligung beim Kids Day on Ice ,  powered by   csm_SWI_Logo_Tagline_6c8e8c916d_1_2.png    

Bereits zum zweiten Mal stand am Sonntag, den 08.01.2017 der DEL Kids Day on Ice auf dem Kalender des Stammvereins und der Profis.
In enger Zusammenarbeit mit der Panther GmbH haben wir Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Schnuppern und Schlittschuhlaufen mit den Profis eingeladen.
111 Kinder durften wir zu diesem tollen Event begrüßen. Davon sind rund 50 Kinder bereits in der Eishockeylaufschule und in der Bambini-Mannschaft aktiv.
Gut 50 Kinder haben zum ersten Mal reingeschnuppert und teilweise die ersten Schritte auf dem Eis gemacht. Hierbei wurden die Kinder durch viele helfende Hände der Laufschultrainer und der Profis unterstützt und angeleitet.
Zusammen mit der kompletten Profimannschaft inkl. dem Trainergespann Tommy Samuelsson und Petr Bares war es ein super Erfolg und eine tolle Werbung für den Eishockeysport.
Am mobilen Fanshop konnten sich die kleinen Panther-Fans noch ausstatten und für Fragen zur Ausrüstung stand unser Partner das Fairplay Ingolstadt zur Verfügung.
Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer eine Urkunde und die Autogrammstunde der Profis rundetet diesen besonderen Nachmittag ab.

kids_day_2017_6.jpg

Vielen Dank für die tolle Unterstützung der Panther bei diesem großartigen Event.

 

DEL Kids Day on Ice am 14.02.2016 in der Saturn Arena

Am Sonntag veranstaltete die Eishockey-Abteilung  den "DEL Kidson Ice day", ein gemeinsames Training mit Kindern und der gesamten Profimannschaft des ERC.

"Wir hatten knapp 100 junge Schlittschuhläufer auf dem Eis, wobei gut die Hälfte der Kinder zum ersten Mal dabei waren", sagt ERC-Jugendkoordinator Petr Bares nicht ganz ohne Stolz. Zwölf Trainer und viele Helfer auf und neben dem Eis kümmerten sich um die Kids, von denen einige bereits alleine die vier aufgebauten Stationen bewältigen konnten, andere zum ersten Mal auf dem Eis standen und auf die Unterstützung der Lauflernhilfen oder aber der ERC-Profis angewiesen waren.

"Es war toll zu sehen, wie begeistert die Kleinen waren, mal mit ihren Idolen trainieren zu dürfen. Viele hatten ERC-Trikots an und gaben richtig Gas auf dem Eis", so Bares.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung der Profis der Panther bei diesem großartigen Event.

Hier ist ein kleines Video vom Kids day >> Video

NHL Power Skating Coach in Ingolstadt

Was ist Power-Skating - Der Weg zum perfekten Schlittschuhlaufen

Der Begriff „Power“ wird leider sehr oft falsch verstanden. Man hetzt die Kinder regelrecht übers Eis, lässt sie viele schnelle und kleine Bewegungen machen. Das sieht zwar schnell aus, ist aber ineffizient und nicht wirklich schnell. Die gewünschte „Power“ liegt in der Anwendung der richtigen Kraftübertragung auf den ganzen Schlittschuh, dem richtigen vollständigen Abstoß, immer in Bereitschaft den nächsten Schritt zu laufen. Der Schwerpunkt unseres Power-Skating Kurses liegt im technischen Training. Wir erarbeiten das Fundament, um schneller auf den Schlittschuhen zu werden und damit auch ein besserer Eishockeyspieler.

„Jocke“ wird 2 – 3 mal pro Jahr nach Ingolstadt kommen um mit unseren Spielern und Trainern zu arbeiten. Wir wollen seine „Power Skating Kompetenz“ in unsere Trainingspläne integrieren um Stück für Stück besser zu werden.

PS_1.jpg

Wer ist Joachim „Jocke“Ahlgren

2002 – 2003    A.I.K. Women Team Head Coach
2003 – 2009    A.I.K. U18, U20 (Elite Liga) und
                       AIK Solna Hockey Gymnasium Head Coach
2009 - 2013    SDE HF U18 (Elite Liga – Top 10)
2010 - 2014    Swedish Hockey Federation Skate Coach National Team
                       Mora IK, A.I.K., Färjestads BK Skate Coach Club Team
2013 – jetzt     JRM Skates & Skills Company

70 National Player in Sweden

6 Player NHL Draft 2015

08/2015 Chicago Blackhawks Pro Camp (NHL) Skating Coach

Power Sakting Kurse für unsere Nachwuchsmannschaften

Vom 2. - 4.11. fand unter der Anleitung von Joachim „Jocke“ Ahlgren bereits der zweite dreitätige Power Skating Kurs statt.

Die Beteiligung war wieder sehr groß und es gab erneut durchwegs positives Feedback sowohl von den Spielern als auch durch unseren Trainerstab.

PS_2.jpg

Um diese Lauftechnik und die daraus resultierenden Vorteile als Automatismus in unsere Spieler zu implementieren, ist es unbedingt erforderlich derartige Sondertrainings mit einem professionellen Technik-Trainer mehrmals pro Saison zu wiederholen.
Zusätzlich werden zur Vertiefung und Festigung der Lauftechnik die Übungen auch in das normale Training eingebaut.

IMG_0118.JPG

Einige Schnappschüsse aus den Trainingseinheiten: